Wenn Liebe ewig hält – Ja-Wort nach 80 Jahren

Kennengelernt haben sich Thea Winkler und Prof. Dr. Hasso Lange vor 80 Jahren. Damals waren sie noch Kinder. Als Jugendliche, während der Tanzschule, vertiefte sich ihre Freundschaft. Jedoch trennte sich ihr damaliger gemeinsamer Lebensweg für viele Jahre. Vergessen hat der eine den anderen aber niemals.

2014 begegneten sich die beiden aufgrund eines glücklichen Zufalls wieder. Der Vater des Schwiegersohnes von Prof. Dr. Hasso Lange vermittelte den erneuten Kontakt. Ihr Glück konnten die beiden gar nicht fassen. Seither sind sie wieder ein glückliches Paar.

Im April dieses Jahres bezog Thea Winkler ihr neues Zuhause im Seniorenpflegeheim „Zwirnereigrund“. Ihrer Liebe tat das keinen Abbruch. Täglich kommt er seine Liebste besuchen und verbringt den Nachmittag mit ihr.

Ihre große Liebe besiegelten die beiden Senioren schließlich mit einem Eheversprechen auf dem Standesamt in Mittweida – 80 Jahre nach ihrem Kennenlernen.

Die kleine Hochzeitsfeier mit einem gemütlichen Kaffeetrinken und Hochzeitstorte fand im Seniorenpflegeheim „Zwirnereigrund“ statt.

Wir sind gerührt und wünschen den Verliebten alles erdenklich Gute und noch viele glückliche Jahre.